© Urheber Background

Lisa Egger, Violine/Ensemble

Lisa Egger, Violine/Ensemble

Lisa Egger

Studium der Instrumental-(Gesangs-)Pädagogik (Hauptfach Violine) an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Prof. Jacqueline Roschek-Morard mit den Schwerpunkten „Elementare musikalische Erziehung“, Leitung von Vokal- und lnstrumentalensemble" und „Musikvermittlung“.
2010: Abschluss des IGP Magisterstudiums mit Auszeichnung.
Magisterarbeit zum Thema „Literatur für Kinder- und Jugendensembles am Beispiel der „COLOURful Music for STRINGS".

Weiterbildungen seit 2008

Colourstrings-Kurse: Teilnahme am „19th International String Teacher Training Course" am Osthelsinki-lnstitut in Finnland im August 2008 und zwei Folgekurse ‚(Sommer 2009 und Jänner 2010) inklusive Lehrproben. Einführungskurs bei Karen Mackenzie (Musikalische Früherziehung basierend auf Colourstrings).
Teilnahme an Workshops und Kongressen zur Weiterbildung in Bezug auf Violinpädagogik, neben den Colourstrings-Kursen (z.B. Besuch von ESTA-Kongressen‚ Workshops zur „Paul Rolland“-Methode und „Fiedelmax")
Fortbildungskurse zu MDU (Multidimensionaler Unterricht) bei Gerhard Wolters; in diesem Zusammenhang erste Erfahrungen mit Simultanunterricht.

Ausbildung Suzukimethode Stufe 1 bei Andrea Mugrauer-Beis [Prüfung Juni 2016);  Seit Herbst 2018; Ausbildung Suzukimethode Stufe 2 bei Andrea Mugrauer-Beis.