© Urheber Background

Wo

GLEIS 21 

1100 Wien, Bloch-Bauer-Promenade 22, liegt in einem neu entstehenden Stadtviertel, das eine Brücke zwischen dem zehnten Bezirk und dem innerstädtischen Raum bildet. Wo die Stadt früher durch einen Wall und Bahngleise getrennt war, versucht der Masterplan der Stadt Wien die Stadtteile wieder zu vereinen. Zu dieser innerstädtischen Verknüpfung leistet Gleis 21 einen Beitrag:  mit Kultur- / Bildungs- und Medienschwerpunkten  sowie dem Musikschulprojekt KLANGWERK.

BILDUNGSCAMPUS SONNWENDVIERTEL

KLANGWERK gibt es im BILDUNGSCAMPUS SONNWENDVIERTEL, 1100 Wien, Gudrunstraße 110. Eine architektonisch schöne und für Konzerte akustisch geeignete Arena bietet sich für Auftritte unserer Schülerinnen und Schüler an. 

ALTHAN-QUARTIER

Auf dem Areal des heutigen Bank-Austria-Komplexes über dem Franz-Joseph-Bahnhof soll in den nächsten Jahren ein innovatives Stadtquartier entstehen, das für AnrainerInnen, BezirksbewohnerInnen und BesucherInnen aus Nah und Fern attraktive Freizeitangebote bietet, neue Arbeitsplätze im Bezirk schafft und qualitätsvolle Wohnmöglichkeiten bietet.

Der Nutzungsmix aus Wohnen, Arbeiten, Gewerbe, sozialen Anliegen und Tourismus entspricht perfekt den Ansprüchen nach Nahversorgung und Grätzelatmosphäre. Und mitten in dieser "Stadt der kurzen Wege" schon jetzt: KLANGWERK - DIE MUSIKSCHULE FÜR JUGENDLICHE UND ERWACHSENE

1090 Wien, Althanstraße 4 im "Althan-Labor"